Konzeptionelle Unterstützung im globalen Projekt Network Device Hardening (m/w) – 19168-02

Anforderung:
– große LAN-Fachkompetenz:
insbes. Cisco Know-how (wünschenswert: Cisco Zertifizierung),
ergänzend auch Erfahrungen mit anderen LAN-Hersteller-Umgebungen (insbes. HP, Allied Telesys),
Konfigurations-Erfahrungen,
Kenntnisse bzgl. Netzwerk Security
- Ausgeprägte Konzeptionsstärke
Entwicklung von LAN-Konzepten
Entwicklung von Netzwerk-bezogenen Security-Konzepten
Entwicklung von Konzepten bzgl. LAN-Betrieb / Betriebsdokumentation
- Erfahrung bei der Entwicklung von Konzepten bzgl. LAN-Betrieb / Betriebsdokumentation unter Berücksichtigung folgender Randbedingungen
- Autonome Fremdgemangte Netzwerk Infrastrukturen
- Regionale / lokale IT Verantwortlichkeit
- Erfahrung in großen Kundenumgebungen (LANs > 10000 Ports, mehrere Standorte (vorzugsweise auch international)
- Strategieentwicklung mit dem Ziel einer globalen Netzverantwortung
- Projektmanagement Kenntnisse (wünschenswert: PM-Zertifizierung)
- Gutes Englisch in Wort und Schrift
- Organisatorisches Talent
- Effiziente Projektarbeit
- angemessene Ergebnisaufbereitung (Betriebsdokumentation, Entscheidungsvorlagen)
- Soft Skills (Teamfähigkeit, Moderation, Kommunikation)

Projektstart: ASAP
Projektende: 6 Monate
Auslastung: 2-3 Tage / Woche
Leistungsort: Köln

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung oder über die Empfehlung eines(r) Kollegen(in). Bei Interesse senden Sie uns bitte unter Angabe der Projektnummer (19168-02) Ihren CV (Word-Datei) sowie Ihre Stundensatz, bzw. Tagesatzvorstellung für das ausgeschriebene Projekt.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Projektanbieter: people4project GmbH

Bewerbungsschluss: 08.05.2014

Letzte Aktualisierung: 29.04.14

Hinweis: Die Bewerbungsfrist für dieses Angebot ist abgelaufen - bitte nicht mehr bewerben! Aktuelle Projektangebote finden Sie hier: IT Freelancer