Storage System Engineer (m/w) – 29652/IF

Für unseren Kunden, einen Auftraggeber im öffentlichen Umfeld, suchen wir zu Januar 2015 ein Team aus für die Sicherstellung des Tagesbetriebes und die Administration im Storageumfeld ein Betriebsteam mit dem Fokus auf Storagetechnologien. Desweiterern werden einzelnen Themen-Schwerpunkte aus der Aufgabenliste weiterentwickelt und durch neue Technologien ersetzt. Insgesamt suchen wir ein Team welches sich harmonisch ergänzt, bedeutet wenn Sie einzelne Themen nicht oder nur am Rande beherschen, kann Ihre Bewerbung  für dieses Projekt trotzdem erfolgreich sein.

Aufgaben:

  • Entwicklung/Weiterentwicklung, Betreuung und Pflege einer bestehenden Hochverfügbarkeitsumgebung mit dem Focus auf Betriebssysteme , Netzwerk, SAN, Storage und Backupsoftware

  • Administration von virtuellen Storage-Umgebungen (Hitachi, NetApp, EMC, Brocade)

  • Unterstüzung bei Konzeptionen und der Weiterentwicklung mit Erfahrungen aus verschiedenen Projekten

  • Entwicklung und Betreuung von Überwachungsscripten zur Datensicherung und Systemauslastung

  • Performancesteigernde Maßnahmen beim Einsatz der Hard- und Software zur Datenspeicherung und Datensicherung

  • Überwachung der an das SAN angebundenen Server, Bandroboter und Storagesysteme

  • Unterstützung bei der Planung und Sizing einer komplexen Storage-Systemlandschaft mit verschiedenen Systemen

  • Umsetzen von Vorschlägen und Vorgaben nach Freigabe im laufenden Betrieb

  • Betreuung umfangreicher Filesystem-Lösungen wie UFS, ZFS, QFS/SAMFS sowie des aktuell eingesetzten Volume-Managers (SVM)

  • Unterstützung des in der Solaris Betriebsadministration

  • Solaris-update und Firmwaremanagement auf HighEnd- und Midrange-Oracle-Systemen

  • Übernahme von Rufbereitschaften sowie Ticketbearbeitung.


Anforderungen:

  • Kenntnisse der verschiedenen Plattformen ( SLES, Solaris, Windows) incl. Troubleshooting auf System-Engineering Ebene

  • Kenntnisse im Bereich virtuelle Plattform ESX

  • Erfahrung in der Nutzung und dem Umgang mit der Software Solaris Versionen 11

  • Erfahrung mit ORACLE Plattformadministration (M-Serie)

  • Erfahrung mit dem ORCALE Volume Manager incl. Stripesets, Metadeport und Metaimport

  • Erfahrung im Filesysteme ZFS, UFS und NFS, incl. Backup und Restore, Performanceoptimierung

  • Erfahrung im SAN (Anbindung von externem Storage und Laufwerken an das OS) incl. Performanceoptimierung und Problemanalyse

  • Kenntnisse in Unix mit Shell-Programmierung und einer Programmiersprache (z.B. C, XML, Perl, HTLM, Java)

  • Erfahrung in der Administration von NetApp-Systemen mit ONTAP

  • Kenntnisse in der Sicherung von Daten auf Bandlaufwerken

  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Administration von Datenbanksoftware ORACLE Version 10 bis Version 12, auch Tuning

  • Langjährige Erfahrung mit der jeweils aktuellen ORACLE-SPARC-(vormals SUN-)Server-Hardware incl. Troubleshooting auf System-Engineering Ebene

  • Langjährige Erfahrung in der Nutzung und dem Umgang mit Solaris Version 10

  • Langjährige Erfahrung mit Troubleshooting in Solaris 10 und Grundkenntnisse in Solaris11

  • Erfahrung in der Erstellung von einfachen und auch komplexen Shellscripten /Shellprogrammierung

  • Kenntnisse im SAN (Anbindung von externem Storage und Laufwerken an das OS)

  • Gute Kenntnisse in Bezug auf Netzwerk, TCP-IP, Kommunikationslayer, Routing, Tunneling, Trunking und Hochverfügbarkeit in einer Cisco-Switch-Umgebung

  • Sehr gute Kenntnisse und Erfahrungen in der Entwicklung, Durchführung, Monitoring und Troubleshooting von Testszenarien auf System-, Hard- und Software- Ebene


Wünschenswert:

  • Erfahrungen in vergleichbaren Projekten

  • Releavante Zertifizierungen im angefragten Aufgabenumfeld

  • Bereitschaft zur Übernahme Rufbereitschaft


Besonderheit:

  • Es wird ein Team von mehreren Kandidaten gesucht die sich in Ihren Schwerpunkten gegenseitig ergänzen und den Betrieb sicherstellen.






Start: Januar 2015

Dauer: Dezember 2018+

Einsatzort: Berlin, Bonn

Vertragsart: Freiberuflich;Festangestellt




Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns gerne an!Auch wenn Sie nicht alle Anforderungen erfüllen lohnt sich eine Bewerbung. Sprechen Sie uns an, ggf. können fehlende Qualifikationen
vorab geschult oder im Einsatz erarbeitet werden. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Da wir für die unterschiedlichsten Einsatzmöglichkeiten bei unseren bundesweiten Kunden ständig
auf der Suche nach IT-Spezialisten/innen in Festanstellung, zur Personalvermittlung oder als Freelancer/Freiberufler für Projekte sind, freuen wir uns auch über die Empfehlung eines(r)
Kollegen(in), sollten Sie aktuell nicht verfügbar sein, oder die Aufgabe nicht Ihrem Profil entsprechen. Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Unterlagen, mit aktuellem Lebenslauf bzw.
Projektübersicht, Verfügbarkeit und Stundensatz- bzw. Gehaltsvorstellung, unter Angabe der Job-ID (bitte im ‘Betreff’ angeben): 29652/IF




Ihr(e) Ansprechpartner(in):

Herr Martin Bendiks

+49 40 514007-216

Martin.Bendiks@bjc-its.de




Über BJC BEST JOB IT SERVICES GMBH:

Seit 1999 ist BJC BEST JOB IT SERVICES GmbH in zahlreichen Kundensituationen und IT-Projekten als Recruitingunternehmen und Dienstleister tätig und hat seitdem mehrere
tausend IT-Projekte besetzt. Neben der Projektbesetzung mit eigenen Mitarbeitern und rechtlich selbständigen Leistungserbringern, vermitteln wir Personal auch direkt oder über
vorangegangene Arbeitnehmerüberlassung. Bei unseren Kunden, IT-Systemhäuser und IT-Fachabteilungen erfolgreicher Unternehmen im gesamten Bundesgebiet, bieten wir in Festanstellung
und für Freiberufler oder selbständige IT-Spezialisten spannende Projekte, gute Rahmenbedingungen und interessante Entwicklungsperspektiven.


VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Projektanbieter: BJC BEST JOB IT SERVICES GmbH

Bewerbungsschluss: 09.07.2014

Letzte Aktualisierung: 30.06.14

Hinweis: Die Bewerbungsfrist für dieses Angebot ist abgelaufen - bitte nicht mehr bewerben! Aktuelle Projektangebote finden Sie hier: IT Freelancer